Online Marketing Heilbronn

Mehr Kunden & Mehr Umsatz durch deine Website gewinnen!

Online Marketing umfasst per Definition die gesamte Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen über das Internet. Dabei sind Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung, E-Mail Marketing, Bannerwerbung und Affiliate Marketing nur einige Teilbereiche dieser Werbemöglichkeit, mit der Unternehmen auf sich und ihr Angebot aufmerksam machen können. Das Besondere dabei ist, dass Reaktionen und Erfolge im Online Marketing in Echtzeit abrufbar und direkt messbar sind, was wiederum die optimale Anpassung der Werbestrategien an die Zielgruppe und ihre Wünsche ermöglicht. Damit das Online Marketing professionell durchgeführt wird, ist die Betreuung durch einen Webdesigner sinnvoll. Vertraue auf meine Leistung, Erfahrung und Kompetenz auf diesem speziellen Teilgebiet des Marketings und lass uns gemeinsam in Richtung Erfolg gehen. Hierzu biete ich folgende Online Marketing-Maßnahmen an:

Google AdWords

Die kleinen Werbeanzeigen bei Google haben gerade für das Online Marketing der KMU enorme Vorteile. Hier werden genau die Kunden erreicht, die zur Zielgruppe gehören. Denn nicht nur die Anzeige wird selbst formuliert und damit auf das eigene Unternehmen angepasst, sondern auch die Region oder Stadt, in der AdWords geschaltet werden soll, ist klar definiert. Streuverluste sind damit kaum zu befürchten. In Bezug auf Erstellung, Kontrolle und Anpassung kann eine Marketingmaßnahme kaum flexibler sein. Zudem ist auch die Messbarkeit der Erfolge jederzeit gegeben. Hinzu kommt, dass viele KMU die Kosten für Werbung und Marketing so niedrig wie möglich halten wollen – mit Google AdWords kein Problem. Das Schalten der Anzeige ist kostenfrei, denn Gebühren werden erst fällig, wenn jemand auf die Anzeige klickt. Maximaler Tagespreis und Preis pro Klick können festgelegt werden. Zudem lassen sich die Anzeigen auf die mobile Nutzung anpassen.

google
E-Mail Marketing

E-Mail-Marketing aus Heilbronn

E-Mail-Marketing als Form des Online Marketings bietet Unternehmen einen direkten Dialog mit einzelnen Kunden, denn diese können persönlich angesprochen werden. Auch die Neukundengewinnung ist auf diesem Wege leichter möglich. Die Vorteile des E-Mail-Marketings liegen auf der Hand: geringe Kosten, direkter Versand, schnelle Zustellung bei der Zielgruppe und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. In dem Zusammenhang müssen Follow-up-E-Mails genannt werden, die auch als Autoresponder bekannt sind. Sie ermöglichen die Automatisierung von sich wiederholenden E-Mails. Autoresponder werden einmalig aufgesetzt und nach einem frei einstellbaren Rhythmus versendet. Der perfekte Versandzeitpunkt lässt sich für jeden Empfänger individuell festlegen, sodass die Mails immer zur richtigen Zeit beim passenden Adressaten ankommen. Diese Art des Online Marketings wird gerade von KMU leider noch viel zu selten genutzt – gemeinsam mit Dir ändere ich das gerne.

Facebook Auftritt

Facebook ist heute allgegenwärtig und führt die Möglichkeiten des Social Media an. Hier treffen sich Gleichgesinnte in Gruppen, erstellen Unternehmen (und Privatpersonen) eigene Seiten und kommunizieren miteinander. Über Facebook lassen sich Unternehmensneuigkeiten direkt verbreiten (als Statusmeldung), welche wiederum sofort nach der Veröffentlichung in den News der Abonnenten angezeigt werden. Für ein KMU bietet sich die Facebook-Gruppe an, denn diese kann als Hilfeforum ebenso genutzt werden wie für Fortbildungszwecke oder für die Produkttestung. Die Möglichkeit des direkten Austauschs mit Nutzern ist hierbei in Echtzeit gegeben. Die Ergebnisse lassen sich auswerten und für die weitere Produkt- und Leistungsentwicklung nutzen. Der Facebook-Auftritt will jedoch gut durchdacht und überwacht sein, zudem muss es eine Strategie zum Umgang mit erwünschten und unerwünschten Kommentaren geben.

Facebook Auftritt
Facebook Ads

Facebook Ads

Facebook Ads sind in Facebook integriert und bieten Unternehmen die Möglichkeit, potenzielle Kunden direkt anzusprechen. Dafür ist es zuvor nötig, eine Definition der gewünschten Zielgruppe zu formulieren. Facebook Ads sprechen Besucher gezielt an, noch ehe sie eine Produktsuche starten müssen. Dafür werden Interessen und Gewohnheiten aus den Profilen der Nutzer ausgewertet. Aus diesen Informationen erstellt ein Computerprogramm demografische und geografische Daten, die wiederum für das Online Marketing nutzbar sind. Bei einer Betrachtung der Vorteile der Facebook Ads spielt aber nicht nur die zielgruppengenaue Werbung eine Rolle, sondern auch die Möglichkeit zur Interaktion mit den Nutzern. Zudem sieht ein Nutzer, wenn jemand aus seiner Freundesliste eine Seite mit „gefällt mir“ markiert hat – so macht sich das System den viralen Effekt zunutze. Das System ist vergleichbar mit einer mündlichen Empfehlung, die hier jedoch ohne eine tatsächliche Unterhaltung ausgesprochen wird.

Landingpages

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei Landingpages um Internetseiten, auf denen ein Nutzer landet, nachdem er auf einen Banner oder eine Werbung geklickt hat. Landingpages sind aus dem Online Marketing längst nicht mehr wegzudenken und haben sich als effizientes und vor allem effektives Instrument erwiesen, das andere Marketingaktionen gezielt verstärken kann. Der Besucher hat von einer solchen Seite, die eine eigenständige Website darstellt, den Vorteil, genaue Informationen zu einer Leistung, einem Produkt oder einem Begriff zu bekommen. Unternehmen können Landingpages flexibel einsetzen und für verschiedene Zielgruppen passend gestalten. Die Conversion-Raten sind sehr gut – ein festgelegtes Conversion-Ziel wird in den meisten Fällen auch erreicht. Gerade KMU sollten auf Landingpages setzen, wenn sie kein Umsatzpotenzial verschenken wollen. In vielen Fällen ist es dann sogar möglich, die Conversion Rate (Verhältnis erfolgreicher Abschlüsse zur Besucherzahl der Seite) um das Doppelte oder Dreifache (teilweise sogar noch mehr) zu steigern.

landingpage
content

Content Marketing

Content Marketing wirkt über die Inhalte, die hier auf der Internetseite publiziert werden. Viele KMU starten mit einem firmeneigenen Blog, in dem über Neuigkeiten in Bezug auf Leistungen und Produkte informiert wird oder in dem Einsatzbereiche der Firmenerzeugnisse genauer beleuchtet werden. Schnell lässt sich das Content Marketing aber auch auf Inhalte ausweiten, die bei Facebook, Twitter und Co. , bei YouTube oder als Podcast angeboten werden. Durch Content Marketing lässt sich die Bekanntheit einer Marke erhöhen, außerdem ist es möglich, dass die Kunden stärker an das Unternehmen gebunden werden. Sie fühlen sich durch die ständige Information per Blog oder Facebook-Nachricht in das Unternehmen eingebunden und vor allem verbunden. In Verbindung mit der SEO und einem angepassten Suchmaschinenmarketing lässt sich die Viralität deiner Seite durch Content Marketing enorm steigern.

Menü